Dr. Roland Pfefferle: Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht Heilbronn

Aktuelle Informationen

In seinem Aufsatz "Strafbarkeit durch unterlassene Berichtigung des Antrags auf steuerliche COVID-19-Hilfe" in der führenden Fachzeitschrift Praxis Steuerstrafrecht (Ausgabe Februar 2021) erklärt Anwalt Stefan Schäfer das Risiko der Inanspruchnahme von steuerlichen Hilfen...

Eine Änderung des bisherigen Gesetzes vom 27.03.2020 zur Abmilderung der Folgen der Covid-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht ist am 31.12.2020 in Kraft getreten und beinhaltet wesentliche Änderungen...

Ab 01.02.2021 kooperiere ich mit Herrn Rechtsanwalt Stefan Schäfer (www.schaefer-recht.com).

Er hat sein Büro ebenfalls in der Uhlandstraße 61 in Heilbronn.

1. Neue Risiken durch das COVInsAG:

Durch das COVInsAG ist die Pflicht zur Stellung des Insolvenzantrages, insbesondere wegen Corona, weitgehend ausgesetzt worden. Einzelheiten der Neuregelung unten 4a.

Dadurch fühlen sich viele Unternehmer einigermaßen sicher und zögern die dringende angesagte und durch Corona verschärfte Sanierung ...

1. Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts (SanInsFoG):

Nach der Entscheidung des BGH vom 26.01.2017 bestehen bei Insolvenzreife umfangreiche Pflichten des Steuerberaters, die mittlerweile häufig zu Haftpflichtfällen führen. Durch das COVInsAG sind diese Haftungsgefahren eher größer geworden.......

Trotz staatlicher Hilfe werden viele Unternehmen in massive wirtschaftliche Schwierigkeiten kommen.

Als erfahrener Sanierungsberater kenne ich das gesamte Instrumentarium, das für eine Sanierung zur Verfügung steht...